Wer Sind Wir

Der nautisch-touristische Komplex der Marina Stella entspringt der Idee und dem Einsatz einer einheimischen Familie, die seit jeher mit dem Fluss verbunden ist. Das Winterlager und der Hafen entstanden 1986, zu Beginn der Wassersportaktivitäten im Friaul, entlang des Flusses Stella und dem Vorteil des Süßwassers. Von Anfang an war es das Bestreben der Werft, zu einem qualifizierten Kundendienstzentrum für Boote bis 100 Tonnen zu werden. Die Marina hingegen ist der sichere Hafen, weit weg von den negativen Einflüssen des Meeres und des Salzwassers. Von Jahr zu Jahr vergrößern und spezialisieren sich die beiden Bereiche: die Marina entwickelt sich immer mehr zu einem Wellnesszentrum, wo sich auch die Neuankömmlinge durch die Ruhe und die familiäre Atmosphäre sofort wie zu Hause fühlen. Als weitere Dienstleistung der Marina Stella wurde ein Sportflugplatz von 800 m mit Hangar realisiert, wo Ultraleichtflugzeuge und kleine Touristenflugzeuge landen können.

2011 logo